Qualitätssichernde Baubegleitung

Wer heute ein Haus bauen oder seine Immobilie sanieren will, steht immer vor den gleichen schwierigen Fragen:

Baubegleitung  
  • Welche Firma soll ich beauftragen?

  • Wer liefert mir eine mängelfreie Arbeit?

  • Wie muss der Leistungsvertrag aussehen?

  • Wie kann ich mich davor schützen, mein Geld zu verlieren?


Sehen Sie hier eine Liste
unsere Referenzen zum Thema qualitätssichernde Baubegleitung:
Referenzen Baubegleitung

Zugegeben: Für eine baufremde Person ein reines Risikospiel, das meistens nur aus dem Bauch heraus entschieden wird.

In der Bauindustrie hat seit der Jahrhundertwende ein enormer Werteverlust stattgefunden. Gerade deshalb ist es entscheidend, zuverlässige und vertrauensvolle Profis vom Fach an seiner Seite zu wissen, die qualifiziert und unabhängig beraten. Als erfahrene Ingenieure mit fundierter, handwerklicher Ausbildung kennen wir mögliche Schwachstellen und Fehlerquellen
auf der Baustelle sehr genau und bieten Ihnen eine qualifizierte und qualitätssichernde Baubegleitung. Wir arbeiten unabhängig und transparent - Sie als Auftraggeber wissen dabei immer, was wir gerade für Sie tun!

Unsere baubgeleitende Leistung setzt sich im wesentlichen aus 3 Teilen zusammen:      

Vertragsprüfung 1. Teil: Prüfen und bewerten der Vertragsunterlagen.
Diese bestehend im Regelfall aus, Preisangebot, Bauvertrag, Bauleistungsbeschreibung, der zeichnerischer Darstellung des Hauses, Zahlungsplan und der Energiebedarfsberechnung (Letztere sollten Sie immer zum Vertragsbestandteil machen).
Bei der Bauleistungsbeschreibung liegen die Kostentreiber immer bei den nicht genannten aber notwendigen Leistungsteilen und bei den nur mangelhaft beschriebenen Gewerken, die dann im Bauverlauf die Tür zu kostenpflichtigen Mehrleistungen öffnen.
Für einen Zahlungsplan gibt es gesetzliche Vorgaben; aber gehen Sie davon aus, dass mind. 80 % aller uns bekannten Zahlungspläne diesen Vorgaben nicht entsprechen, und durch Überzahlung dem Baupartner ein zinsloser, ungesicherter Kredit gegeben wird. Der Bauherr sollte zur eigenen Sicherheit immer nur den Abschlag zu zahlen, den er als Wertzuwachs auf der Baustelle erhält. Jede Überzahlung kann schlaflose Nächte verursachen, besonders je näher das Ende der Bauzeit kommt und man kein finanzielles Druckmittel mehr hat.
Die Energiebedarfsberechnung sagt immer mehr über die energetische Qualität eines Bauwerkes aus als die Bauleistungsbeschreibung. Wir können eine solche Berechnung nachprüfen und sicherstellen, dass die darin gemachten Vorgaben auch auf der Baustelle umgesetzt werden.

Baubegleitung  2. Teil: Baubegleitung
Wir besuchen mind. 17 mal unangemeldet die Baustelle und geben von jedem Besuch dem Bauherrn per eMail einen Bericht über den Baufortschritt, über festgestellte Mängeln und anzumeldende Bedenken. Bei Gefahr im Verzug schreiten wir auch direkt ein. Wir prüfen zum geeigneten Zeitpunkt die Luftdichtheit (Blower-Door) und thermografieren ihr Haus. (Evtl. später, wenn das Wetter eine Thermografie zeitnah nicht zulässt)

Abnahmebegleitung 3. Teil: Die Abnahmebegleitung
Ein wichtiger Vorgang, da sich mit ihm die Beweislast umkehrt. Zeit nehmen und alles in einem Protokoll festhalten ist unbedingt angesagt. Wir machen das für Sie.

Was kostet unsere verantwortungsvolle Baubegleitung?
Weniger als Sie annehmen. Wir machen Ihnen gern ein Angebot. Die Kosten unserer Arbeit sind bisher immer geringer gewesen als die Kosten für die Beseitigung aufgedeckter Mängel. Auch schicken wir Ihnen gern eine Referenzliste über die in den letzten Jahren durchgeführten Begleitungen.